Anonymous: Guy Fawkes

PDFDruckenE-Mail
Diese Maske wurde durch Guy Fawkes, den Film V wie Vendetta und Anonymous bekannt und dient als Zeichen des Widerstandes.
Guy FawkesGuy Fawkes
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis13,95 €
Preisnachlass
Summe Preisnachlässe:
Standardisierter Preis / kg:
3-5d.gif
Beschreibung

Guy Fawkes [gaɪ fɔːks] (* 13. April 1570 in York; † 31. Januar 1606 in London, auch geschrieben Guido sowie Faux oder Faukes) war ein katholischer Offizier des Königreichs England, der am 5. November 1605 in London ein Sprengstoff-Attentat auf dessen König Jakob I. und das englische Parlament versuchte. Noch heute gilt er als einer der wichtigsten Männer in Großbritannien.

Im Vereinigten Königreich wird die Vereitelung des Attentats jedes Jahr am 5. November unter dem Namen „Bonfire Night“ gefeiert. Dabei finden in vielen Orten Straßenumzüge oder ein Fackelzug statt, bei dem eine Guy-Fawkes-Puppe verbrannt wird und Feuerwerke entzündet werden. Scherzhaft sagt man in Großbritannien, dass Guy Fawkes der einzige Mann sei, der je mit ehrlichen Absichten in das Parlament ging. Die jährliche Parlamentseröffnung beginnt bis heute traditionell mit der Inspektion der Kellergewölbe unterhalb des House of Lords durch die Yeomen of the Guard.

Ein in mehreren Variationen bekannter Kinderreim, eigentlich die ersten beiden Verse der ersten Strophe eines Liedes, ruft das Ereignis in Erinnerung:

“Remember, remember
the Fifth of November
Gunpowder, treason and plot;
I see no reason
why gunpowder treason
Should ever be forgot.”

– Oxford University Press, 1857

Guy Fawkes ist noch heute aktuell: In Büchern, Comics, Filmen finden wir ihn und vor allem seine Maske wieder. Die von David Lloyd, Zeichner der Grafiknovelle V- wie Vandetta, konstruierte Guy-Fawkes-Maske wurde zuerst 2007 von den Anhängern des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Ron Paul getragen und in die Öffentlichkeit gebracht. Heute zählt diese Maske zum Erkennungszeichen der Occupy-Wall-Street- und der Anonymous-Bewegung. Erstere war ab dem 15. Oktober 2011 die größte Protestbewegung in Nordamerika, ausgehend von Spanien und richtete sich gegen die ungerechte Verteilung der Gelder in der Welt und den Spekulationshandel von notwendigen Lebensmitteln. Wie die Anonymous-Bewegung setzte sie vor allem auf die sozialen Netzwerke, wie Facebook und Twitter, was ihren weltweiten Erfolg erklärt. Im Gegensatz zur Occupy-Wall-Street-Aktion schlägt die lose, unstrukturierte Annonymous-Bewegung überall (und nirgends) zu. Meist werden Webseiten gehackt und für die Freiheit des Internets, der Meinungsfreiheit und für ein gerechtes und übersichtliches Urheberrechtschutz gestritten. Die Anonymous-Aktivisten sind jedoch nicht nur im Internet aktiv. Aktionen auf der Strasse gehören ebenso dazu. So beteiligten sich mehrere Anonymous-Gruppen auch an weltweiten Occupy-Wall-Street- Protesten.

Die Maske steht so heute als Zeichen des Widerstandes.

Das Motiv wurde mit einem Laser in das Holz graviert. Bei diesem Artikel handelt es sich, wie bei allen unseren Artikeln, um ein Unikat. Alle werden einzeln in Handarbeit hergestellt. Deshalb kann die genaue Abbildung leicht vom Produktbild abweichen.

Merkmale:

  • Material: Holz, Leder
  • Farbe: Holzfarben
  • Lederbandlänge: ca. 100 cm
  • Durchmesser: ca. 3,8 cm
  • Gewicht: 4 g

Lieferumfang:

  • 1 x Holzanhänger mit einem schwarzen Lederband

Veredelung:

Unsere Produkte werden mit Hartöl bzw. Bienen- und Karnaubawachs nachträglich behandelt. Dadurch wird die Holzoberfläche geschützt.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.